We want You!

 

Wer könnte diesen freundlichen Herren schon einen Wunsch abschlagen? Immer noch nicht entschieden, am 16. Mai in Rheinbach dabei zu sein? Aber jetzt ganz schnell zusagen!

8 Antworten auf „We want You!“

  1. Von den mittleren drei hörte ich, dass sie kommen. Von einigen anderen auch. Volker Wolf habe ich nicht gefunden. Freue mich, wenn noch viele andere erscheinen.
    Gruß

    Ulf

  2. Hallo, liebe Schulkameraden ….und natürlich auch Kameradinnen!

    Ich weiß gar nicht, warum Ulf „die Jungs“ nicht wiedererkennt. Wir haben uns doch fast gar nicht verändert.
    Na gut, – die Haartracht konnten wir sicherlich ein wenig ausdünnen und dafür unseren ehemaligen Schlankheitswahn erfolgreich bekämpfen, aber unsere Lehrer fordertern uns auch auf, „mehr“ aus uns zu machen.

    Ich freue mich auf unser Wiedersehen und grüße herzlich in die Runde aller Leser!

    Euer Dirk Schaale

  3. Hallo Jungs,
    wir habens bereits hinter uns-die beiden äußeren Herren wurden von dem Herren in der Mitte nach Hause verfrachtet -ohne Benz und Flieger -sondern Telekom Express incl.Kotztüte,gell Dirk.

    Der vollschlanke Herr mit Brille (2.von rechts) kümmert sich heute morgen erfolgreich um seine Vögel-wollte korrigieren -hmm.

    Der Herr mit Parka ging mit mehreren Herren namens Volker,Karsten,Alexander und einer Dame namens Kirsten zu früher Stunde durch Rheinbachs Strassen-als Bodyguards getarnt -alle under-oder overdressed -in jedem Fall um einen super Tag reicher.

    So
    Packt `ss zamm

    Auf bald

  4. Mensch Tom(my), hast Du Deine feminine Seite entdeckt?

    Zitat:
    „Der vollschlanke Herr mit Brille (2.von rechts)“

    Du meinst sicher das andere rechts 🙂

  5. Hallo Leute,
    das internet vergisst nie!!! Ob es verzeiht??? So ziemlich ein Jahr später bei einer Googlesuche… Dirk und ich haben uns an die Anweisungen unserer Lehrer gehalten: „Macht mehr aus Euch!“ Dieter sah seine Aufgabe mehr im physikalischem Bereich, Opi im juristischen und Tommy – nah ich hoffe nicht im fraulichen ;-). Wiewohl eine feminine Seite hat ja etwas für sich: ??? – na, was fällt Euch ein??? Beim OP: „Wieso die rechte Niere? Ist die denn das nicht?“ Beim Autofahren….. Wie auch immer; auch diese Zeilen lesen wir noch beim 50-jährigen Klassentreffen. Ich hoffe, Euch alle gesund und munter wiederzusehen,

    lieben Gruß
    Ulf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.